Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00def94/moebel-aus-massivholz.de/wp-content/plugins/wpseo/wpseo.php on line 14
Der Trend zum Outdoor-Sitzsack » Sitzsäcke, Trend, Smoothy, Farbwahl, Egal, Hunde-Sofa » Möbel aus Massivholz

Der Trend zum Outdoor-Sitzsack

Post

Bei „Smoothy“ denken wir doch in erster Linie an Fruchtsaftgetränke, deren englisch-geprägter Name von einem Deutschen nur mit einem Augenzwinkern und Schmunzler vermeintlich richtig ausgesprochen werden kann. Aber pünktlich zur Gartensaison gibt es nun auch die gleichnamigen Outdoor-Sitzsäcke.

Smoothy Outdoor-SitzsackPlastikstühle und Gartenbänke waren gestern, dass Lounge-Sofaecken nicht immer wetterfest sind, muss ich nicht weiter ausführen, aber Sitzsäcke gibt es nun auch mit Wettergarantie. Wer also seinem Garten, der Terrasse oder dem Balkon einen farbigen Akzent schenken möchte, der dem miesen Aprilwetter ordentlich mit guter Laune einheizt und zudem auch noch bequem herumlümmeln möchte, der könnte in den trendigen Smoothy-Outdoor-Sitzsäcken seinen passenden Gartenartikel der Saison gefunden haben.

Laut Hersteller sind die Sitzsäcke oder Lümmelkissen wasserfest, robust, wetterbeständig, mit waschbaren Bezügen designt und flexibel in der Nutz- und Knautschbewegung. Und damit der Sitz- und Liegespaß nicht an der Haustür sein abruptes Ende findet, gibt es auch jede Menge Indoor-Sitzsäcke zu entdecken. Egal ob Hunde-Sofa, geformte Lounger oder Kindermodelle – Sitzkissen sind absolut im Trend! Als Shop mit Trusted Shops Siegel lädt Smoothy.de zudem zu einem sicheren Shoppingvergnügen ein.

Und geht es um die Trendfrage bei der Farbwahl, so ist eigentlich alles erlaubt, was gefällt und was zum restlichen Interieur passt. Dennoch sind vor allem intensive und leuchtende Farben, sowie opulente Blumen-Prints besonders im Trend. Sitzsäcke passen auch wunderbar zu anderen Materialien wie etwa Parkettböden oder Holz-Terrassen, Beistelltischen aus Glas oder Edelmetallen und allem zwischen Antik und Modern – dennoch ist weniger auch in diesem Fall einfach manchmal mehr!

(Bild: obs/Smoothy)