Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00def94/moebel-aus-massivholz.de/wp-content/plugins/wpseo/wpseo.php on line 14
Regale die sich individuell an ihre „krummen“ Wände anpassen! » Knell, Wand, Räume, Montage, Möbelsysteme, knelldesign-Planungsservice » Möbel aus Massivholz

knelldesign nach Maß

Post

Wer wie ich in einem Altbau wohnt, wird sicher auch schon des Öfteren bemerkt haben, dass eine theoretisch gerade Wand nicht unbedingt gerade ist. Ich nehme das – schon allein wegen der wunderbar hohen Räume – gerne in Kauf, aber gerade beim Einrichten der Räume kann das dann doch mal gehörig nerven. Beispielsweise, wenn das neue Regal schief oder zentimeterweit von der Wand entfernt steht. Eine Möglichkeit die Möbelstücke individuell den räumlichen Gegebenheiten anzupassen ist das Möbelsystem von knelldesign.

Formbar. Knelldesign 3-D-Regal Wave

Doch damit lässt sich weit mehr machen, als die kleinen Unebenheiten eines Altbaus auszugleichen, denn das System kennt kaum Grenzen. Gebogene oder fließende Formen lassen sich ebenso umsetzen wie jeder beliebige Winkel . Dadurch entstehen asymetrische Regale, wie sie mit anderen Möbelsystemen nicht möglich wären, oder zumindest der Montage durch einen Fachmann bedürfen. Durch eine speziell entwickeltes Verbindungssystem, das je Verbindungsstelle nur ein Profil und eine Schraube benötigt, ist die Montage der knelldesign-Möbel hingegen selbst machbar.

Einzigartig. Die spezielle Schneckenverbindung von knelldesign

Ein weiterer Vorteil des Konzeptes ist, dass die Möbelsysteme jederzeit beliebig verlängerbar, kürzbar oder umbaubar sind. Außerdem können einzelne Teile oder Platten getauscht werden. Allerdings finde ich die futuristische Optik der Möbelsysteme eher kühl und nicht besonders wohnlich. Am besten gefällt mir noch die schwarze Ausführung, die beispielsweise für nachfolgende Theke verwendet wurde.

Messetresen

Schwarz und asymetrisch. Messetresen von knelldesign

Zur Vereinfachung der Planung steht ein umfassender CAD-Einzelteilkatalog zur Verfügung und es gibt einen weiteren Katalog mit bereits verformten Möbeln. Darüber hinaus kann der knelldesign-Planungsservice in Anspruch genommen werden.

Kugelregal im Raum. Planungsbeispiel von knelldesign

Der Mann hinter knelldesign heißt Hartmut Knell und ist Absolvent der Fachakademie für Holzgestaltung in Cham. Für seine Kreationen hat er verschiedenste Designpreise, wie den Förderpreis Junges Handwerk, erhalten und war auf zahlreichen Ausstellungen vertreten. Und in der Familie Knell hat die Arbeit mit Holz Tradition, wie dieses Foto aus dem Jahre 1914 von Uropa Emil Knell mit einem Gesellenstück beweist.

Uropa mit Gesellenstück. Emil Knell, 1914.

Legendär!