Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00def94/moebel-aus-massivholz.de/wp-content/plugins/wpseo/wpseo.php on line 14
Top 10 DaWanda Wohnaccessoires » DaWanda, Wohnaccessoires, Sachen, Gemütlichkeit, Licht, Nase » Möbel aus Massivholz

Top 10 DaWanda Wohnaccessoires

Post

DaWanda kommt aus dem Afrikanischen und bedeutet „die Einzigartige“. Hinter DaWanda stehen ca. 60 freie und feste Mitarbeiter unter der Regie der Gründer Claudia Helming und Michael Pütz und bringen Einzigartiges von Designern, Kreativen und Künstlern aus der ganzen Welt zusammen.

Die Plattform DaWanda versteht sich als „Online-Marktplatz für Unikate und Selbstgemachtes“. Neben selbstgemachter Mode, Schmuck oder Spielzeug, gibt es hier auch einiges in Sachen Wohnaccessoires und Dekoration unter den ca. 1,9 Millionen Produkten zu entdecken. Und da sich DaWanda als absolute Fundgrube jenseits von Massenkonsum erweist, wird es Zeit mal eine redaktionelle Top 10 der DaWanda Wohnaccessoires zusammenzutragen, die sich übrigens allesamt auch bestens als Geschenkidee eignen. Ich sag nur: Weihnachten!

1) Wenn Kunst auf Wandlampen trifft, hat man zwei Fliegen mit einer Klappe geschlagen, denn man bekommt Licht und einen echten Hingucker in einem.

2) Etwas mehr Architektur und Dia-Ode sind da die Minikomaten. Tolle Lichtboxen mit dekorativem Mehrwert.

3) Gut gepolstert ist oft schon die halbe Miete, warum also nicht den Hähnchenschenkel, Sushi oder E-Gitarren unter das Köpfchen kuscheln? Es lebe die Kissenvielfalt.

4) Möbel lasen sich oft schon mit Kleinigkeiten zu echten Schätzen aufmotzen. Tolle Keramik-Knäufe wären da die perfekte Idee für langweilige Kommoden und Schränke.

5) Da hängt das Handy die Hälfte seines „Lebens“ arm am Ladekabel und liegt lieblos in der Gegend rum. Handymuffs sind das Handybett für Steckdosen und ein süßes Deko-Detail.

6) Wohin mit der Brille, wenn sie mal nicht auf der Nase sitzt? Richtig! Dann muss eben eine andere Nase herhalten. Gips-Nasen sind kunstvolle Brillen-, Geschirrtuch- oder Kerzenhalter.

7) Da sitzt man nun auf das Sofa gelümmelt, aber wo stellt man die Cafetasse ab, wenn man sich nicht ständig auf bemühen möchte. Sofalehnen-Tische könnten eine attraktive und praktische Lösung sein.

8 ) Yarn Bombing ist eine neue Streetart, bei der Telefonzellen, Wasserpumpen, Bäume und Co. umhäkelt werden. Der Trend lässt sich auch zu Hause wunderbar als Gestaltungsmittel nutzen. Tiffies Kabellichter versprechen Licht & Gemütlichkeit.

9) Das gute alte Telefon mit Drehscheibe findet man eigentlich ja fast nur noch im Museum. Liebhaber können das gute Stück nun aber auch als Schreibtischlampe nutzen.

10) Tabletts sind die Allzweckwaffe für Gemütlichkeit. Ein Frühstück im Bett, eine Liebesbotschaft mit Blume & Croissant auf dem Wohnzimmertisch – es gibt viele Möglichkeiten ein Tablett praktisch und/oder dekorativ einzusetzen.

Und das ist längst nicht alles. Bei DaWanda lohnt sich das Stöbern nicht nur in Sachen Wohnaccessoires, sondern auch für Modeunikate oder tolle Geschenkideen.

(Bild: dawanda.com)